Zur Starteite
Der Verein
Gelände 2020


So sieht das engagierte Aufbauen oder wenigstens Pflegen des Geländes aktuell aus.
Zur Erinnerung: Zweck und Ziel des Vereins

Nach jahrelanger Vernachlässigung wurde der Bauwagen aufgebrochen, alles Werkzeug gestohlen oder mutwillig zerstört und alles brennbare, inklusive fertiger Rampen, zu Brennholz verarbeitet. Das Unkraut gedeiht. Manche Rampen sind so zerstört, dass diese nur unter Lebensgefahr befahrbar sind.
Ende Gelände?


Mehr "hübsche Bilder" in der Diashow.


Was sollte einst auf dem Dirt-Gelände entstehen
Veröffentlicht: 24. Oktober 2020
   Quelle: www.froh-fulda.de •  FreeRider Ohne Heimat Fulda • Georg-Antoni-Str. 20 • 36043 Fulda